Profil

- Fragebogen nach Marcel Proust -


Was ist für Sie das größte Unglück?

Menschenunwürdiges Leben.


Wo möchten Sie leben?

Im Augenblick.


Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?

Lieben und geliebt werden.


Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Bewusste, an denen gearbeitet wird.


Ihre liebsten Romanhelden?

Brigitta (Stifter), Orlando (Virginia Woolf), Fürst Myschkin (Idiot, Dostojewskij)


Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte?

Cleopatra. Alexander der Große.


Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit?

Alle unabhängigen, mutigen und liebevollen Frauen.


Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung?

Antigone, Jeanne D´Arc, Aphrodite.


Ihre Lieblingsmaler?

Goya, Mondrian, Picasso


Ihr Lieblingskomponist?

Bach, Schubert (Lieder)



Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten?

Erotische Ausstrahlung, Humor, Authentizität.


Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten?

Humor und Intelligenz.


Ihre Lieblingstugend?

Liebes- und Begeisterungsfähigkeit.


Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Massagen aller Arten…genießen.


Wer oder was hätten Sie sein mögen?

Sängerin oder Dirigent.


Ihr Hauptcharakterzug?

Impulsiv und sensibel.


Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?

Ehrlichkeit und Mitgefühl.


Ihr größter Fehler?

Ungeduld.


Ihr Traum vom Glück?

Amor fati – die Liebe zum eigenen Schicksal.


Was wäre für Sie das größte Unglück?

„Nichts zu lieben, das ist die Hölle.“


Was möchten Sie sein?

Eine mutige Frau, die die unwesentlichen Dinge nicht so ernst nimmt.


Ihre Lieblinsfarbe?

Purpur.


Ihre Lieblingsblume?

Mohnblume.


Ihr Lieblingsvogel?

Adler.


Ihr Lieblingsschriftsteller?

Viele. Dostojewskij, Thomas Bernhard, Stifter, V. Woolf…


Ihr Lieblingslyriker?

Mörike, Trakl, Rilke, Morgenstern.


Ihre Helden in der Wirklichkeit?

Alle, die gegen das Unrecht in der Welt und ihre Zerstörung kämpfen.


Ihre Lieblingsnamen?

Matthäus, Magdalena.


Was verabscheuen Sie am meisten?

Feigheit, Eitelkeit, Dummheit.


Welche geschichtlichen Gestalten verachten Sie am meisten?

Alle Machtmissbraucher und Fanatiker.


Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten?

Ihr Ende, also Waffenstillstand und Friedensverhandlungen.


Welche Reform bewundern Sie am meisten?

Bewundern? Eher erfreut zur Kenntnis nehmen z. B. die Menschenrechte.


Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?

In Menschen ihre besten Eigenschaften wecken können.


Wie möchten Sie sterben?

Erfüllt, bewusst, in Gegenwart geliebter Menschen.


Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?

Im Umbruch. Offen für Neues.


Ihr Motto?

Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.